Wie man seinen Nischenmarkt definiert

Jeder Marketingspezialist wird Ihnen sagen, dass, wenn Sie wissen, an wen Sie sich wenden, es einfach ist zu sehen, wo Ihre Energie und Ihr Geld ausgegeben werden sollten.

Defining Your Niche Market

Ein wichtiger Schritt im Small Business Marketing

Steve DebenportE+Getty Images

In meiner 12-jährigen Erfahrung in der Arbeit mit Kunden, eine Sache, die ich bemerkt habe, ist, dass es einige Geschäftsinhaber gibt, die ihren Nischenmarkt definiert haben und ein klares Bild davon haben, an wen sie vermarkten, und es gibt andere, die dazu neigen, zu verzichten oder unsicher zu sein.

Oftmals sehen Unternehmer einen Nischenmarkt als eine Verengung ihrer Umsätze oder als eine Reduzierung der Gewinnmarge an, also fürchten sie ihn. Die Wahrheit ist, ein Nischenmarkt könnte als eine Komponente definiert werden, die Ihrem Unternehmen Macht gibt. Ein Nischenmarkt ermöglicht es Ihnen, zu definieren, an wen Sie sich wenden. Wenn Sie dies wissen, ist es einfach zu bestimmen, wo Ihre Marketingenergie und Ihr Geld ausgegeben werden sollten.

Nehmen wir zum Beispiel ein Autohaus. Ein Autohaus ruft an und sagt mir, dass sie wollen, dass ich ihnen helfe, eine Internet-Marketingstrategie zu entwickeln. Meine erste Frage ist wie immer: „Wer ist Ihre Zielgruppe?“ Sie antworten, indem sie mir sagen, dass ihr Publikum jeder ist. Sie wollen an jeden vermarkten, der sich für den Kauf eines Autos interessiert. Nun, lassen Sie uns bedenken, dass sich dieses Autohaus in New York befindet. Ich nähere mich dem Prozess, indem ich mit dem Kunden zusammenarbeite und ihm erkläre, dass, obwohl sie an eine Person in Seattle vermarkten, weil diese „Person daran interessiert ist, ein Auto zu kaufen“, die Chancen, dass diese Person von Seattle nach New York kommt, um dieses Auto zu kaufen, sehr unwahrscheinlich sind.

Deshalb haben sie Zeit und Geld verschwendet und werden höchstwahrscheinlich auch keine Rückkehr sehen. Bis unser Gespräch beendet ist, habe ich ihnen geholfen zu verstehen, warum es wirklich Sinn macht, ihre Nische auf „jeden, der daran interessiert ist, ein Auto in einem Umkreis von 50 Meilen zu kaufen“ zu verengen. Sie haben jetzt Macht. Sie wissen, wo sie Zeit und Geld für die Markteinführung aufwenden müssen, und ihre Vision ist klar. Sie sind nun zehn Schritte vor dem anderen Autohaus in 20 Meilen Entfernung, das an „jeden, der ein Auto kaufen möchte“ vermarktet.

Es ist noch wichtiger, einen klar definierten Nischenmarkt zu haben, wenn Sie Ihre Internet-Marketingstrategie planen, um Online-Marketingerfolg zu erzielen. Das häufigste Missverständnis über Online-Marketing ist, dass, wenn Sie es bauen, sie kommen werden oder dass mit einem Online-Geschäft wird Sie wohlhabend machen. Die Realität ist, dass Sie Ihren Nischenmarkt finden, ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten müssen, die sie verlangen, und sie dazu bringen, zu Ihnen zu kommen, um ein Niveau des finanziellen Erfolgs über das Internet zu erreichen.

Warum die Definition Ihrer Nische wichtig ist

Die Definition Ihrer Nische Markt, bevor Sie sich auf Ihre Internet-Marketing-Strategie ist wichtig, für die folgenden fünf Gründe.

  1. Sie können Ihr Marketingbudget maximieren, indem Sie sich auf Ihren definierten Nischenmarkt konzentrieren. Sie wissen genau, wo Sie werben können. Sie werden wissen, wo Sie suchen müssen, um Blogs und verwandte Websites zu finden, die auf Ihren Markt ausgerichtet sind. Es gibt dir einen Ausgangspunkt.
  2. Ihre Website kann dann für Suchmaschinen optimiert werden, so dass Ihr Nischenmarkt Sie leicht finden kann.
  3. Sie können Ihre Website auf Ihren Nischenmarkt abstimmen. Sie können Ihre Website entwickeln, um Ihre Zuschauer zu führen und ihnen zu helfen, Lösungen oder Produkte zu finden, die Sie anbieten, die spezifisch für die Probleme sind, auf die Ihr Nischenmarkt trifft.
  1. Ein definierter Nischenmarkt erleichtert die Entwicklung von Ideen für neue Produkte oder Dienstleistungen, die von Natur aus auf Ihre spezifische Nische zugeschnitten sind.
  2. Sie haben die Oberhand, sich als Marktführer in Ihrer Branche zu etablieren.

Sehen Sie jetzt die Bedeutung eines Nischenmarktes? Haben Sie Probleme damit, wer Ihr Nischenmarkt ist? Wenn Sie mit „ja“ geantwortet haben, verbringen Sie einige Zeit damit, sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Was ist es, was meine derzeitigen Kunden gemeinsam haben?
  • Wie hebe ich mich vom Wettbewerb ab?
  • Was ist der Unterschied zwischen den Dienstleistungen oder Produkten, die ich anbiete?
  • Was sind die „Extras“, die ich auf den Markt bringe?

Der beste Weg, diese Fragen zu beantworten, ist, sie nicht zu sehr zu analysieren. Schreibe einfach auf, was dir zuerst in den Sinn kommt. Sobald Sie sie abgeschlossen haben, analysieren Sie die Antwort, und es wird einfach sein, Ihren Nischenmarkt zu definieren.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: