Merchandising-Events: Feiertagsaktionen im Einzelhandel

Ein mit Energie gefülltes Einzelhandelsgeschäft ist der Schlüssel zur Umsatzsteigerung. Proportionale Ereignisse sind eine wichtige Möglichkeit, diese Energie in Ihrem Geschäft zu erzeugen.

Planung von Retail-Promotion-Events

Einzelhandelsmerchandising-Möglichkeiten

Hast du jemals in einem Laden eingekauft, der langweilig und langweilig war? Sie erinnern sich vielleicht nicht einmal an den Namen des Ladens, weil es einfach so uninteressant war. Als Einzelhändler möchten Sie nicht, dass Ihr Geschäft zu einem dieser glanzlosen Einkaufserlebnisse wird. In einer aktuellen Studie stellte ich fest, dass die Kunden mehr über die Erfahrung im Geschäft als über den Preis besorgt waren! Sie bevorzugten das Einkaufen im Geschäft, kauften aber online ein, weil das Erlebnis im Geschäft nicht die Fahrt wert war,

Eine gute Möglichkeit, nicht alltäglich zu werden, ist die strategische Planung von Werbeveranstaltungen für Ihr Ladengeschäft. Nun, das ist nicht der zweimal jährlich stattfindende Abschriftenverkauf, den Ihr Geschäft hat, wenn Sie alle Restposten der Saison auf einen Tisch legen und ein „Reduced“-Schild auf die Vorderseite schlagen. Nein, ich meine eine speziell abgestimmte Promotion, die einen erheblichen Einfluss auf die Produktnachfrage und den Umsatz haben kann. Indem Sie jedes Jahr mehrere dieser spannenden Veranstaltungen planen, geben Sie Ihren Kunden einen Grund, regelmäßig in den Laden zurückzukehren.

Tipps zur Verkaufsförderung

  • Wählen Sie eine Promotion, die zu Ihrer Branche, Ihrer Zielgruppe und Ihren Zielen passt.
  • Führen Sie einen Kalender mit allen geplanten und aktuellen Werbeveranstaltungen und bewerben Sie ihn über Ihre Social Media-Kanäle.
  • Vergessen Sie nicht, lokale Gemeindeveranstaltungen in die Planung einzubeziehen.
  • Binden Sie Ihre Mitarbeiter ein. Lassen Sie sie Events erstellen und leiten Sie die Planung.
  • Versuchen Sie, Veranstaltungen drei Monate im Voraus zu planen, um eine effektive Promotion zu erstellen.
  • Erstellen Sie für jede Veranstaltung einen Ordner, um Aufzeichnungen zu führen und die Endergebnisse zu überprüfen.
  • Erhöhen Sie Ihr Open-to-Buy und kaufen Sie zusätzliches Inventar für besondere Veranstaltungen.

Eine Sache, die Einzelhändler oben stolpert, ist das Denken, dass sie um die nationalen Feiertage planen müssen. Dies ist zwar Teil einer guten Strategie, aber nicht die Strategie. Sie brauchen Aufregung und Energie in Ihrem Geschäft die ganze Zeit, nicht nur, wenn der Kongress beschließt, einen besonderen Feiertag zu erklären. Z.B. begann ein Freund von mir eine Veranstaltung in seinem Laden, um seine Eltern (die Gründer des Ladens.) Jedes Jahr lud er andere Einzelhändler in der Stadt zur Teilnahme ein, und heute wird sie im ganzen Land gefeiert.

Tatsächlich können Sie Zeichen gesehen oder über den National Mom and Pop Business Owners Day gelesen haben. Machen Sie also Ihren eigenen Urlaub und feiern Sie ihn in Ihrem Geschäft. Die Leute lieben es zu feiern.

Der Schlüssel dazu ist ein Plan, ein Veranstaltungskalender, den Sie über Ihre Social Media Kanäle veröffentlichen. Wenn Sie es in einen Kalender aufnehmen, können Sie sicherstellen, dass Sie die Ereignisse „glätten“. Zum Beispiel könntest du sehen, dass du jedes Wochenende im Juni eine Veranstaltung und nur eine im Juli hast. Verteile sie, damit es einen Rhythmus gibt. Und dem Drang widerstehen, jede Woche einen zu machen. Zu viel Werbung kann Ihre Kunden erschöpfen.

Verkaufsförderungskalender

Im Folgenden finden Sie eine Liste einiger der wichtigsten Feiertage in den USA, Kanada oder Großbritannien, Beobachtungen, Einzelhandelstrends, saisonale Ereignisse und andere Ereignisse, die Ihnen bei der Planung des Merchandising in Ihrem Geschäft helfen.

Kombinieren Sie diese Informationen mit Ihrem eigenen Marketingkalender zu einem leistungsstarken Verkaufsförderungsinstrument.

January

  • Super Bowl
  • Silvesterabend
  • Neujahrsbeschlüsse
  • Martin Luther King
  • Zurück zur Schule – 2. Semester
  • Bankfeiertag (UK)

February

  • Murmeltiertag
  • Karneval
  • Präsidentstag
  • Valentinstag
  • Daytona 500
  • Februar Sweeps für das Fernsehen
  • Schwarze Geschichte Monat

März

  • St. Patrick’s Day
  • Passah
  • Ostern
  • Erster Tag des Frühlings
  • März Wahnsinn
  • Oscarverleihungen

April

  • Baseball Eröffnungstag
  • Karfreitag
  • Aprilscherztag
  • Steuertag
  • Tag der Erde
  • Master’s (Golf)
  • Abschlussball

Mai

  • Cinco de Mayo Cinco de Mayo
  • Muttertag
  • Victoria Day (Kanada)
  • Gedenktag
  • Frühlingsfeiertag (UK)
  • Kentucky Derby
  • Saisonfinale für das Fernsehen
  • Lehreranerkennungswoche

Juni

  • Vatertag
  • Flag Day
  • Abschluss School’s Out
  • Erster Tag im Sommer
  • U.S. Open (Golf)
  • Wimbledon (Tennis)

Juli

  • Kanada-Tag
  • Unabhängigkeitstag
  • Buzzer Fun

August

  • Zurück zur Schule
  • Steuerfreie Verkaufsveranstaltungen
  • Ende des Sommers

September

  • Tag der Arbeit
  • NFL öffnet sich
  • Erster Herbsttag

Oktober

  • Kolumbustag
  • Weltmeisterschaft
  • Thanksgiving Day (Kanada)
  • Rote Schleife Woche
  • Nationaler Boss-Tag
  • Nationaler Buchmonat
  • Halloween

November

  • Wahltag
  • Veteranentag
  • Erntedankfest
  • Schwarzer Freitag (geschäftigster Einkaufstag)
  • November Sweeps für das Fernsehen
  • Winter Sports

Dezember

  • Erster Tag im Winter
  • Weihnachten
  • Weihnachtsfeiertag
  • Ende des Jahres

Erklären Sie sich selbst

Wenn Sie immer noch nicht an eine großartige Verknüpfungsaktion für eine der oben genannten Veranstaltungen denken können, überlegen Sie, Ihren eigenen Feiertag oder Ihre eigene Veranstaltung zu erklären. Es gibt viele ungewöhnliche Feste wie Humorists Are Artists Month (März) und Happiness Happens Month (August). Diese und 12.000 weitere Angebote finden Sie in einer Kopie des Veranstaltungskalenders von Chase[Preise vergleichen] mit Sondertagen, Wochen und Monaten sowie Feiertagen, historischen Jubiläen und Festivals. Lassen Sie sich eine Marketingmöglichkeit nicht entgehen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: