Konstruktionskritische Wegstrecke Methode

Möchten Sie wissen, was die Bauart kritischer Pfad ist und wie sie bei größeren Projekten unerlässlich sein kann? Diese einfache Anleitung führt Sie zum Einstieg.

Leitfaden zur Methode des baukritischen Wegs

Die meisten Bauprojekte sind präzise Abfolgen von Handlungen, die in der Reihenfolge durchgeführt werden müssen. Man kann den zweiten Stock eines Gebäudes nicht bauen, bevor man den ersten gebaut hat. Sie können Ihre Innenarchitekten nicht mitbringen, bis die Wände gebaut sind und der Putz getrocknet ist. Kleinere Projekte können eine Ad-hoc-Planung ermöglichen. Bei größeren Projekten, an denen mehrere Auftragnehmer und Subunternehmer beteiligt sind, ist jedoch ein besseres Bauprojektmanagement unerlässlich. Das ist das Versprechen der Critical Path Method oder kurz CPM.

Worum es bei CPM geht

Die Grundlagen von CPM sind Vereinfachung und gesunder Menschenverstand, beides wichtige Faktoren, wenn Bauvorhaben komplex werden. Beginnen Sie mit den folgenden Schritten:

  • Eine Liste aller verschiedenen Tätigkeiten, die für das Bauprojekt erforderlich sind („Projektstrukturplan“). Machen Sie die Liste vertikal und laufen Sie auf der linken Seite Ihrer Seite oder Ihres Bildschirms entlang.
  • Für jede Aktivität die Zeit, die benötigt wird, um diese Aktivität abzuschließen. Verwenden Sie eine Zeitskala von links nach rechts, damit Sie die benötigte Zeit als horizontalen Balken der entsprechenden Länge darstellen können.
  • Abhängigkeiten zwischen den Aktivitäten. Zum Beispiel, Malerei und Dekoration, die nach dem Verputzen kommen muss (und richtig getrocknet ist).

Jetzt können Sie ein einfaches CPM-Diagramm erstellen. Wenn eine Aufgabe nach einer anderen Aufgabe erledigt werden muss, wird ihre horizontale Leiste auf Ihrem Diagramm nach der Leiste für die andere Aufgabe dargestellt, d.h. weiter draußen in der Zeit und weiter draußen rechts neben der Grafik. Wenn es Aufgaben gibt, die parallel ausgeführt werden können, werden deren horizontale Balken übereinander gestapelt.

Die Macht eines Plans – multipliziert mit Software!

Softwareanwendungen für das Bauprojektmanagement können Ihnen helfen, alles zu verwalten. Sie erleichtern auch die Änderung Ihres Projektplans. Das ist bereits ein großes Plus im Vergleich zu Bleistift- und Papierlösungen. Apps für die Critical-Path-Methode können Ihnen auch bei der Bestimmung helfen:

  • Die kürzeste Gesamtzeit, in der Ihre Bauarbeiten durchgeführt werden können. Wenn eine Aufgabe oder Abhängigkeit geändert wird, berechnet die App sofort das Enddatum neu.
  • Der Spielraum, den Sie in den Start- und Endterminen der einzelnen Vorgänge haben. Wenn der Elektriker einen Tag später als geplant arbeitet, kann es kein Problem sein, wenn andere Handwerker eine Woche brauchen, um alle Fensterrahmen zu montieren.
  • Die kritischen Aktivitäten, die die Gesamtzeit bestimmen, und die Möglichkeiten zur Verdichtung der Gesamtzeit. Sie können leicht experimentieren, indem Sie die Anzahl solcher kritischen Aktivitäten reduzieren, indem Sie Aufgaben parallel statt sequentiell erledigen oder indem Sie Ressourcen zu einer bestimmten Aufgabe hinzufügen, um sie schneller auszuführen.

Teilen des Wissens und der Kritikalität

CPM ist in der Bauindustrie weit verbreitet. Zeigen Sie einem Bauleiter für ein großes Projekt ein CPM-Diagramm, und er oder sie wird wahrscheinlich sofort erkennen, was es ist. Das gibt Ihnen eine gemeinsame Sprache und auch eine gemeinsame Basis für die Arbeit. Die Projektplanung kann mit Auftragnehmern und Subunternehmern geteilt werden. Cloud Computing-Anwendungen können dies besonders einfach machen, da Sie Ihre Baupartner online in die App einladen können, um zu sehen, was wann getan werden muss. Mobile Versionen dieser Apps können noch nützlicher sein.

Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Partner können auf der Baustelle ein Smartphone herausziehen, um den Fortschritt jederzeit zu überprüfen.

Ist es Magie?

Fast – aber nicht ganz. CPM braucht immer noch einen qualitativ hochwertigen Input. Allein wird es nicht wissen, ob Sie eine Aktivität vergessen haben. Sie wird auch nicht wissen, ob es sinnvoll ist, die Fristen durch Hinzufügen weiterer Ressourcen zu verkürzen. Wenn beispielsweise die Arbeit eines Pflasterers sechs Tage dauert, um richtig zu trocknen, wird es nicht in drei Tagen trocken sein, wenn zwei Pflasterer auf den gleichen Job gesetzt werden. Betrachten Sie also nicht automatisch ein CPM-Diagramm als die ultimative Wahrheit. Wissen, wie es gemacht wurde und welche Annahmen dazu getroffen wurden. Dann lassen Sie sich von einer guten CPM-Software-App helfen, Ihre Nägel nicht mehr zu beißen, Aktivitäten zu verfolgen, Terminprobleme zu vermeiden, bevor sie auftreten, und insgesamt Ihre Bauprojekte pünktlich fertig zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: