Kanadisches Unternehmervisum

Das kanadische Unternehmervisum ermöglicht es Ihnen, schneller nach Kanada zu kommen und einen ständigen Wohnsitz zu bekommen. Erfahren Sie alles über die Anforderungen des Programms.

Kanadas Start-Up-Visum für Unternehmer-Immigranten

Kanadisches Unternehmervisum

Sind Sie ein Unternehmer, der nach Kanada kommen und ein Unternehmen gründen möchte?

Dann ist das Canadian Entrepreneur Visa Programm der richtige Weg, um dies zu tun.

Das Programm, das am 1. April 2013 begann, soll dynamische Unternehmer auf der ganzen Welt anziehen, sie nach Kanada bringen und ihnen die Unterstützung (einschließlich der Finanzierung) geben, die sie benötigen, um Unternehmen aufzubauen, die weltweit wettbewerbsfähig sind und Arbeitsplätze für Kanadier schaffen.

Unternehmer, die sich für das Programm qualifizieren, werden beschleunigt; Ziel ist es, erfolgreiche Bewerber für die Einreise nach Kanada innerhalb weniger Wochen zu entlasten. Und das kanadische Unternehmervisum gewährt den Status eines Daueraufenthalts, der dann zur Staatsbürgerschaft führen kann.

Es wird zwar angenommen, dass Unternehmer im High-Tech-Sektor wie Silicon Valley Unternehmer, die keinen Wohnsitz in den USA haben, besonders an Kanadas Start-up-Visa-Programm interessiert sein könnten, aber Möchtegern-Unternehmer aus aller Welt werden ermutigt, sich zu bewerben.

Wie das Programm funktioniert

Wenn Sie im Rahmen dieses Programms nach Kanada einwandern wollen, benötigen Sie die Unterstützung eines kanadischen Risikokapitalfonds, einer Angel Investorengruppe oder eines Gründerzentrums, das bereit ist, in Ihr neues Unternehmen zu investieren.

Der kanadische Risikokapitalfonds, die Angel Investorengruppe oder der Gründerzentrum muss einer sein, der von der kanadischen Regierung zur Teilnahme am Entrepreneur Start-Up Visa-Programm benannt wurde. Hier finden Sie ausgewählte Angel Investorengruppen und Risikokapitalfonds.

So ist Schritt eins, eine dieser benannten Gruppen oder Fonds davon zu überzeugen, dass sich Ihre Geschäftsidee lohnt, in sie zu investieren. Der Haken ist, dass verschiedene Gruppen oder Fonds unterschiedliche Antragsverfahren haben, um dies zu tun, so dass Sie sich an jeden Risikokapitalfonds oder jede Investorengruppe wenden müssen, der/die Sie Ihre Idee präsentieren möchten, um direkt herauszufinden, welche Dokumente sie benötigen und was Sie tun müssen, um Ihre Geschäftsidee ihnen zu präsentieren. Zum Beispiel benötigen einige Gruppen einen vollständig entwickelten schriftlichen Businessplan, während andere dies nicht tun.

Es ist eine gute Idee, einige Zeit damit zu verbringen, die verschiedenen Gruppen auf der Liste zu recherchieren, da verschiedene Risikokapitalfonds, Gründerzentren und Angel-Investorengruppen unterschiedliche Ziele verfolgen und oft lieber in bestimmte Arten von Unternehmen investieren. Beginnen Sie, indem Sie ihre Websites besuchen. Möglicherweise finden Sie einen Überblick über den Bewerbungsprozess, dem Sie folgen müssen, um Ihre Idee ihnen auch auf ihrer Website zu präsentieren.

Wenn sich der Investor, Gründerzentrum oder die Investorengruppe entscheidet, Ihre Geschäftsidee zu unterstützen, stellt sie Ihnen ein Unterstützungsschreiben zur Verfügung.

Sobald Sie Ihr Unterstützungsschreiben haben, sind Sie bereit, ein Startvisum zu beantragen, vorausgesetzt, Sie erfüllen die anderen Voraussetzungen. Sie können kein kanadisches Start-up-Visum ohne ein Unterstützungsschreiben beantragen.

Haben Sie Anspruch auf ein kanadisches Unternehmervisum?

Um sich für ein kanadisches Startvisum zu qualifizieren, müssen Sie dies tun:

1) Beweisen Sie, dass Ihre Geschäftsidee von einer bestimmten Investorengruppe unterstützt wird.

Siehe den Abschnitt Wie das Programm funktioniert in diesem Artikel oben für Details. Der erforderliche Nachweis ist ein Letter of Support von einer der benannten Gruppen, der besagt, dass sie Ihre Geschäftsidee finanzieren werden.

Sie müssen eine Mindestinvestition von 200.000 $ sichern, wenn die Investition von einem bestimmten kanadischen Risikokapitalfonds stammt, oder eine Mindestinvestition von 75.000 $, wenn die Investition von einer bestimmten kanadischen Investorengruppe stammt. Wenn Sie in ein kanadisches Business Incubator Programm aufgenommen werden, müssen Sie sich keine Investitionen in Ihr neues Unternehmen sichern.

2) Erfüllen Sie die Sprachanforderungen.

Du musst in der Lage sein, in Englisch, Französisch oder beidem zu kommunizieren und zu arbeiten. Beachten Sie, dass Sie den Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse bei Citizenship and Immigration Canada erbringen müssen. Das bedeutet, dass Sie einen Sprachtest von einer von Canada Immigration and Citizenship (CIC) zugelassenen Stelle ablegen müssen und das Mindestlevel des Canadian Language Benchmark 5 beim Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben in Englisch oder Französisch erreichen müssen. Nachdem Sie den entsprechenden Sprachtest absolviert haben, finden Sie auf dieser Seite Tabellen, mit denen Sie Ihr kanadisches Sprachbenchmark-Level bestimmen können.

3) Beweisen Sie, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen des Eigentums erfüllt.

Während bis zu fünf Personen können die Eigentümer eines einzigen Unternehmens sein, wenn Sie für ein kanadisches Unternehmervisum beantragen,

  • jeder Antragsteller muss mindestens 10 Prozent der Stimmrechte an der Gesellschaft halten und
  • das benannte Unternehmen und die Antragsteller müssen gemeinsam mehr als 50 Prozent der Stimmrechte an dem Unternehmen halten.

4) Verfügen Sie über ausreichende Abwicklungsfonds.

Das bedeutet, dass Sie nach Ihrer Ankunft in Kanada nachweisen können müssen, dass Sie über genügend Geld verfügen, um sich und Ihre Familie zu versorgen, da die kanadische Regierung Startvisa-Immigranten keine finanzielle Unterstützung gewährt.

Wenn Sie sich die Tabelle der benötigten Mittel ansehen (unter „Haben Sie genügend Abwicklungsfonds“ auf dieser Seite), werden Sie feststellen, dass der Betrag, den Sie zur Unterstützung Ihrer Familie zur Verfügung stellen müssen, von der Größe Ihrer Familie abhängt.

Die kanadische Regierung empfiehlt jedoch, dass Sie so viel Geld wie möglich mitbringen, wenn Sie kommen – Unternehmen verdienen nicht über Nacht und Sie brauchen Geld, um eine Wohnung zu finden und in der Zwischenzeit die Lebenshaltungskosten für Ihre Familie zu übernehmen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie nach Kanada kommen, einem kanadischen Beamten bei Ihrer Ankunft mitteilen müssen, ob Sie mehr als 10.000 CAN $ tragen. Wenn Sie es sind und es keinem Beamten sagen, können Sie mit einer Geldstrafe belegt und Ihr Geld eingezogen werden.

Der Bewerbungsprozess

Wenn Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen, sind Sie bereit, sich zu bewerben. Hier sind die Details des Bewerbungsprozesses.

Sobald Sie den Bewerbungsprozess abgeschlossen und eingeschickt haben, wird er entweder als vollständig verifiziert und bearbeitet oder Ihnen ohne Bearbeitung zurückgeschickt, wenn er unvollständig ist.

Sobald Ihr ausgefüllter Antrag zur Bearbeitung angenommen wurde, wird sich das Centralized Intake Office von Citizenship and Immigration Canada mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, was Sie als nächstes tun müssen. Weitere Informationen darüber, was während und nach der Bearbeitung Ihres Antrags auf Einwanderung nach Kanada passiert, finden Sie im CIC’s After you apply: next steps.

Hoffentlich wird es an diesem Punkt Zeit sein, sich auf dein neues Leben in Kanada vorzubereiten. Bereiten Sie sich auf Ihre Ankunft vor und erfahren Sie, was passieren wird, wenn Sie zum ersten Mal hier ankommen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: