Investitionen in Unternehmen

Erfahren Sie die beiden Definitionen von Kapitalinvestitionen, was kapitalintensive Unternehmen sind und wie Kapitalinvestitionen für kleine Unternehmen gelten.

Investitionen in Unternehmen

Zwei Anwendungen in der Wirtschaft

Der Begriff Kapitalanlage hat zwei Verwendungszwecke im Unternehmen. Erstens bezieht sich die Investition auf Geld, das ein Unternehmen zum Kauf von Sachanlagen wie Grundstücke, Maschinen oder Gebäude verwendet.

Zweitens bezieht sich die Kapitalanlage auf Geld, das in ein Unternehmen investiert wurde, mit der Maßgabe, dass das Geld zum Kauf von Anlagevermögen verwendet wird, anstatt zur Deckung der täglichen Betriebskosten des Unternehmens verwendet zu werden. Um beispielsweise zusätzliche Kapitalanlagen zu erwerben, muss ein wachsendes Unternehmen möglicherweise eine Kapitalanlage in Form einer Fremdfinanzierung durch ein Finanzinstitut oder einer Eigenkapitalfinanzierung durch Angel-Investoren oder Risikokapitalgeber suchen.

Ziele

Es gibt typischerweise drei Hauptgründe für ein Unternehmen, Investitionen zu tätigen:

  • zusätzliche Kapitalanlagen für die Expansion zu erwerben, so dass das Unternehmen z.B. die Stückzahl erhöhen, neue Produkte schaffen oder Werte schaffen kann;
  • die Vorteile neuer Technologien oder Weiterentwicklungen bei Geräten oder Maschinen zu nutzen, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken;
  • um bestehende Anlagen zu ersetzen, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben – zum Beispiel ein Lieferfahrzeug mit hoher Laufleistung oder ein alternder Laptop-Computer.

Investitionen und Wirtschaft

Investitionen gelten als ein sehr wichtiges Maß für die Gesundheit der Wirtschaft. Wenn Unternehmen Kapitalinvestitionen tätigen, bedeutet das, dass sie zuversichtlich in die Zukunft blicken und beabsichtigen, ihr Geschäft durch die Verbesserung der bestehenden Produktionskapazitäten auszubauen. Andererseits sind Rezessionen in der Regel mit einem Rückgang der Investitionen der Unternehmen verbunden.

Beispiele für kapitalintensive Unternehmen

Eisenbahnunternehmen sind bekanntermaßen kapitalintensiv und erfordern regelmäßige Investitionen in Streckenausbau, Rollmaterial und Anlagen.

So skizzierte CN Rail im Jahr 2016 2,9 Milliarden Dollar an Kapitalverbesserungen für das Jahr. Aus der CN-Medienmitteilung:

CN plant, rund 1,5 Milliarden Dollar in die Gleisinfrastruktur zu investieren, um ein hocheffizientes und sicheres Netz zu erhalten. Diese Arbeiten umfassen den Austausch von Schienen, Schwellen und anderen Gleismaterialien, Brückenverbesserungen und gezielte Ausbauten von Nebenstrecken.

CN wird 600 Mio. C$ in die Ausrüstung von Schienenfahrzeugen investieren, damit das Unternehmen die vorhandenen Wachstumschancen nutzen und die Qualität seines Fuhrparks verbessern kann. Um das zukünftige Verkehrsaufkommen zu bewältigen und die Kraftstoffeffizienz weiter zu verbessern, erwartet CN auch die Lieferung von 90 neuen leistungsstarken Lokomotiven.

Das Unternehmen plant, in diesem Jahr 400 Millionen US-Dollar in eine Reihe weiterer wichtiger Initiativen zu investieren, um die Produktivität zu steigern und den Service für seine Kunden zu verbessern. CN wird auch 400 Mio. C$ für die Implementierung der Positive Train Control (PTC)-Technologie in Teilen seines US-amerikanischen Schienennetzes ausgeben.

Auch kleine Unternehmen können kapitalintensiv sein. Ein kleines Erdbewegungs- oder Landschaftsbauunternehmen zum Beispiel kann eine beträchtliche Investition in Maschinen wie Planierraupen, Baggerlader oder Lastwagen erfordern.

Nichtkapitalintensive Unternehmen

Beispiele für nicht-kapitalintensive Unternehmen sind Beratung, Softwareentwicklung, Finanzen oder jede Art von virtuellem Geschäft.

Investitionen pro Aktie Kennzahlen

Die Differenz zwischen kapital- und nicht kapitalintensiven Geschäften wird zusätzlich durch die Investitionsquote pro Aktie (Geschäftsjahr 20162017) verdeutlicht:

UnternehmenIndustrieKappe. Exp. pro Aktie CN Rail 3.46 Caterpillar Heavy Equipment 5.01 Boeing Manufacturing 4.07 Telsa Manufacturing 9.99 Exxon Energy 3.87 Apple ITManufacturing 2.46 Netflix IT 0.42 Facebook IT 1.54 Adobe IT 0.52 Twitter IT 0.31

Beachten Sie, dass die Investitionsausgaben von Jahr zu Jahr stark schwanken können, was auf verschiedene Faktoren wie den Konjunkturzyklus, die finanzielle Lage des Unternehmens und einmalige Ausgaben (wie Notfallausgaben aufgrund von Naturkatastrophen usw.) zurückzuführen ist.

Finanzierung eines Unternehmens, das Investitionen erfordert

Für Unternehmer kann der Einstieg in eine kapitalintensive Branche sehr schwierig sein, da sie viel Vorabkapital benötigt. Selbst mit einer tollen Idee und einem starken Businessplan kann die Finanzierung eines kapitalintensiven Unternehmens je nach Art des Unternehmens eine Herausforderung darstellen.

Beispielsweise können Banken problemlos einen Bauherrn für ein neues Stadthausprojekt finanzieren (insbesondere in einem starken Immobilienmarkt), aber viel zögerlicher, jemandem, der ein Restaurant eröffnen möchte (eine Branche mit einer bekanntlich hohen Ausfallquote), einen Kredit zu gewähren. Im Hinblick auf die Sicherung des Kredits durch Sicherheiten ist eine Stadthausanlage für die Bank wahrscheinlich attraktiver als ein Restaurant.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Fremdfinanzierung durch ein Kreditinstitut zu sichern und keine wohlhabenden Verwandten oder Freunde haben, die bereit sind, in Ihr Unternehmen zu investieren, werden Sie höchstwahrscheinlich Engelinvestoren finden müssen, die Eigenkapitalfinanzierung für Ihr Unternehmen bereitstellen können.

Angel-Investoren werden eine Eigenkapitalposition in Ihrem neuen Unternehmen einnehmen, im Austausch für die Bereitstellung von Finanzmitteln. Der am besten geeignete Angel-Investor wäre jemand, den Sie kennen, dem Sie vertrauen und der Ihnen vertraut.

Jemand, der mit Ihrer Branche vertraut ist, wäre besonders nützlich, da er in der Lage sein könnte, Ihnen Rat und Tat bei Ihrem neuen Vorhaben zu geben.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: