Investitionen in die Altersvorsorge

Ruheständler bieten Möglichkeiten zur Immobilieninvestition. Erfahren Sie, was sie sind, wer dort lebt und welche Arten von Immobilien zur Verfügung stehen.

Investitionen in die Altersvorsorge

Demographie und Arten der verfügbaren Immobilien

Mit der alternden Babyboomer-Generation sind die Rentengemeinschaften immer beliebter geworden. In dieser Art von Wohngegend gibt es spezifische Investitionsmöglichkeiten. Es ist jedoch möglicherweise nicht für jeden Anleger die richtige Wahl. Eine Ruheständlergemeinde hat eine spezifische Zusammensetzung. Das Verständnis des Profils einer typischen Rentengemeinschaft kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Sie als Investor am besten geeignet ist.

Was eine Ruhestandsgemeinschaft ist

Eine Seniorenresidenz ist ein Bereich, der speziell für Erwachsene ab 55 Jahren gebaut oder ausgewiesen wurde. Die meisten Erwachsenen in der Gemeinde gelten als von ihren neun bis fünf Vollzeitjobs zurückgezogen. Sie können Teilzeitarbeit verrichten, sind aber nicht mehr im täglichen Rattenwettlauf.

Seniorenresidenzen sind eine Entwicklung von Wohnungen, Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäusern. In der Regel haben die Bewohner die Möglichkeit, je nach Bedarf eine Einheit zu mieten oder zu kaufen. Ruheständlergemeinden könnten Teil einer bewachten Gemeinschaft sein, zu der nur Bewohner Zugang haben.

Ruheständler sind aktive Gemeinschaften für gesunde Senioren. Während sich einige Ruheständler auf die medizinische Versorgung konzentrieren, basieren die meisten auf der Vorstellung, dass die Bewohner gesunde, funktionsfaehige Individuen sind. Die Gemeinschaft konzentriert sich auf diesen aktiven Lebensstil. Die Idee ist, dass es sich um eine allumfassende Nachbarschaft handelt. Während die Bewohner frei kommen und gehen können, wie es ihnen beliebt, bietet die Seniorengemeinde viele Annehmlichkeiten, die es unnötig machen, sich zu weit weg zu wagen.

Eine Seniorenresidenz ist vergleichbar mit dem Leben in einem Hotel. Es gibt im Allgemeinen ein Personal, das rund um die Uhr zur Verfügung steht, um den Bedürfnissen der Bewohner gerecht zu werden. Die verfügbaren Annehmlichkeiten variieren je nach Größe und Art der Community:

  • Die meisten werden einen Hauptspeisesaal haben, in dem die Bewohner essen können.
  • Einige Ruheständlergemeinden bieten Haushaltsdienstleistungen an.
  • Es wird ein Erholungszentrum geben, in dem die Bewohner interagieren können.
  • Es kann ein Fitnesscenter geben, in dem die Bewohner Fitnesskurse besuchen können.
  • Es kann auch kulturelle Aktivitäten oder Kurse wie Malerei oder Theater geben.
  • Einige größere Gemeinden werden sogar ihre eigenen Kapellen haben.

Wo sie sich typischerweise befinden

Ruheständler befinden sich in der Regel in wärmeren Klimazonen. Florida, Texas, Kalifornien und Arizona sind alle Hot Spots für Ruheständler.

Seniorenresidenzen werden oft in der Nähe einer größeren Stadt errichtet. Dies geschieht, damit die Bewohner Zugang zu der Kultur, Unterhaltung und medizinischen Versorgung haben, die die Stadt bietet.

Die Ruheständlergemeinde kann den Bewohnern den Transport, wie z.B. einen Shuttle, zu Gebieten in der Umgebung der Gemeinde, wie z.B. der Stadt, anbieten. Darüber hinaus werden oft Seniorenresidenzen in der Nähe öffentlicher Verkehrsmittel errichtet, so dass die Bewohner Zugang zu einem Bus- oder Eisenbahnnetz haben.

Die in der Regel in einer Ruhestandsgemeinschaft leben.

Ruhestandsgemeinschaften sind speziell für Erwachsene im Ruhestand konzipiert. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie 55 Jahre oder älter sein müssen, um in einer Seniorenresidenz zu wohnen. Einige Seniorengemeinden erlauben es jedoch, dass die Bewohner unter 55 Jahre alt sind, solange ein bestimmter Teil, in der Regel 80 Prozent, aller Bewohner noch über 55 Jahre alt sind. Leere Nester sind gewöhnliche Bewohner von Rentengemeinschaften ebenso wie einzelne ältere Menschen.

Das Einkommensniveau

Pensionsgemeinschaften bestehen aus Pensionären, die finanziell stabil sind. Es handelt sich in der Regel um ein mittleres oder ein höheres mittleres Einkommen. Sie arbeiten jedoch nicht mehr, so dass sie typischerweise ein festes Einkommen an Altersvorsorge haben, von dem sie leben können.

Verfügbare Immobilientypen

Es gibt bestimmte Arten von Anlageimmobilien, die in einer Altersvorsorge zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: