Die Welt – das größte U

Erfahren Sie, wie Walmart, Home Depot, Target und alle großen amerikanischen Einzelhandelsketten im Vergleich zu den größten Einzelhandelsketten der Welt abschneiden.

Die weltgrößten US-Einzelhandelsketten im Jahr 2017

Walmart, Costco, Kroger, Home Depot – Top-Ranglisten der Einzelhandelsumsätze

Die USA behalten ihre Dominanz im globalen Einzelhandel auf der Liste der weltweit größten US-amerikanischen Einzelhandelsketten im Jahr 2017 bei, wobei neun amerikanische Einzelhandelsketten es in die begehrte Top-20-Liste der größten Einzelhändler weltweit schaffen, so der Bericht 2017 Global Powers of Retailing, der jedes Jahr von Deloitte Touche Tohmatsu und STORES Magazine veröffentlicht wird. Der Einzelhandel ist nicht nur die größte Branche in den USA, sondern auch die in den USA gegründeten Einzelhandelsketten bauen ihre Einzelhandelsaktivitäten im Ausland aggressiv aus und werden auf der globalen Einzelhandelsebene immer sichtbarer, dominanter und dominanter.

Machtrankings nach Anzahl der Spieler

Die US-Unternehmen, die auf der Liste der Global Powers of Retailing 2017 geführt werden, unterscheiden sich etwas von der jährlichen Fortune 500-Liste, die sich im Allgemeinen auf börsennotierte US-Einzelhandelsunternehmen konzentriert. In der Liste der Global Powers of Retailing 2017 sind sowohl private Unternehmen als auch staatliche Einzelhandelsunternehmen enthalten. Außerdem basiert der Bericht 2017 Global Powers of Retailing auf den Umsatzzahlen des Jahres 2014 und liegt damit hinter den neuesten Retail Fortune 500-Rankings zurück. Was der jährliche Global Powers-Bericht jedoch liefert, ist ein globales Ranking nach der Zahl, das eine vergleichende Perspektive auf die weltweiten Trends im Einzelhandel bietet.

Während das globale Ranking der größten US-Einzelhandelsketten von Jahr zu Jahr in der Regel relativ unverändert bleibt, kam es in den Rankings der 2017 World’s Greatgest Retailers auf der diesjährigen Liste zu großen Verschiebungen. Einige dieser großen Verschiebungen brachten die größten US-Einzelhandelsketten nach oben, andere nach unten und andere, wie F.A.O.O. Schwartz, rückten vollständig von der Liste ab.

Keine der dramatischsten Veränderungen gegenüber dem Vorjahr für US-Einzelhändler auf der Liste der Global Powers 2017 wird jemanden überraschen, der die US-Einzelhandelsbranche aufmerksam verfolgt. Aber der Wert der Global Powers Liste liegt jedes Jahr darin, eine einfache Referenz zu haben, die zeigt, wie Veränderungen im US-Einzelhandel mit Veränderungen im Einzelhandel in Ländern auf der ganzen Welt verglichen werden. Die 4 wichtigsten Änderungen unter den Einzelhändlern zwischen 2014 und 2017 beinhalten die Liste:

  • Costco behauptete seine Position als Mitglied der Top Five Retail Chains im World Club vor Kroger und rückte auf Platz 2 vor. Kroger rückte von der Nummer 5 der weltweit größten Liste des vergangenen Jahres nach oben und belegte Platz 3.
  • Amazon behauptete seine Position unter den zwanzig umsatzstärksten Einzelhändlern der Welt und liegt nun auf Platz 12 gegenüber seinem letzten Ranking auf Platz 16. Der Umsatz des Konkurrenten Best Buy sank weiter, so dass er unter den exklusiven Top 20 der größten Einzelhandelsketten der Welt rangiert und nun auf Platz 25 liegt.
  • Sieben US-amerikanische Einzelhandelsketten wurden in die Liste der 2017 größten US-amerikanischen Einzelhandelsketten aufgenommen, darunter Michaels, Nike, Demoulas Super Markets, Susser Holdings, Belk, Alberson’s und Stater Holdings.
  • Behemoth Target rutschte um einen Punkt und fiel von Platz #10 auf Platz #11.

3 Wichtigste Änderungen der Verbraucherpräferenzen

Weniger ist mehr im Jahr 2017, wobei sich die Kunden weniger danach definieren, wie viele Dinge sie besitzen, und mehr danach, wie kuratiert ihr Leben in Bezug auf Besitz und Erfahrung ist. Heute hat der Konsum von „Erfahrungen“ in den letzten zwei Jahren den Konsum von „Gütern“ um den Faktor drei übertroffen.

Die folgende Wirtschaft hat sich in der Einzelhandelswelt etabliert, mit Kunden, die Erfahrungen und Produkte suchen, die die persönlichen Marken widerspiegeln, die sie bewerben und bewerben, und die sie in sozialen Medien sehen.

Die Wiedervermarktung der Welt ist ein Nebenprodukt der Sharing-Wirtschaft, der Herstellerbewegung und anderer Faktoren, die es immer schwieriger machen zu definieren, was ein Einzelhändler ist und tut. Da disruptive und alternative Geschäftsmodelle fortbestehen, müssen sich die Einzelhändler neu erfinden. Ein Einzelhändler, der das recht erfolgreich umgesetzt hat, ist das Home Shopping Network, ein Newcomer auf der diesjährigen Liste.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: