Ein Haus, das Ihr Hauptwohnsitz ist, umdrehen

Lernen Sie die Vorteile und Herausforderungen des Umkippens eines Hauses, das Ihre Hauptwohnung ist. Sie können Geld bei den Steuern sparen, müssen sich aber ständig bewegen.

Ein Haus, das Ihr Hauptwohnsitz ist, umdrehen

Ein einzigartiger Ansatz für Immobilieninvestitionen besteht darin, ein Haus, in dem Sie leben, umzudrehen. Die Investition in Ihren Hauptwohnsitz kann eine gute Möglichkeit sein, Geld für die richtige Person zu verdienen. Wie bei allem anderen gibt es auch bei dieser Art von Strategie große Aspekte, und es gibt Herausforderungen, die es zu berücksichtigen gilt. Hier sind vier Vor- und sechs Nachteile dieser Anlagestrategie.

Es gibt mehrere Vorteile, wenn man ein Haus, in dem man lebt, umdreht.

Eine Hypothek und vermeiden Sie tragende KostenTypisch, wenn Sie Immobilien als Investition kaufen, kaufen Sie eine Eigenschaft zusätzlich zu der Eigenschaft, in der Sie bereits leben. In diesem traditionellen Home Flip sind Sie für die Zahlung aller Transportkosten der Immobilie verantwortlich. Angenommen, Sie benötigen eine Finanzierung für die Immobilie, diese Kosten beinhalten monatliche Hypothekenzahlungen, Grundsteuern, Versicherungen, Versorgungsunternehmen, Immobilienunterhalt, Maklerprovisionen und Abschlusskosten. Sie würden nicht nur diese Ausgaben auf dem Eigentumsflip haben, aber Sie würden auch für das Zahlen dieser gleichen Rechnungen auf Ihrem Hauptwohnsitz verantwortlich sein.

Wenn Sie sich entscheiden, in einem Haus zu leben, das Sie versuchen umzudrehen; Sie müssen sich nur um einen Satz Ausgaben kümmern. Sie zahlen die Hypothek, Steuern und Versicherungen auf ein Haus.

Sparen Sie bei SteuernSie können die Zahlung von Kapitalertragsteuer vermeiden, wenn Sie mindestens zwei der letzten fünf Jahre nach dem Kauf der Immobilie in der Immobilie wohnen. Bekannt als der Abschnitt 121 Ausschluss, wenn Sie Ihr Haus verkaufen, können Sie vermeiden, Steuern auf 250.000 $ Kapitalgewinne zu zahlen, wenn Sie als Einzelperson einreichen, oder 500.000 $ Kapitalgewinne, wenn Sie verheiratet sind und gemeinsam einreichen.

Weniger Druck, schnell zu verkaufenIn einem traditionellen Immobilien-Flip ist das Ziel, schnell zu kaufen, zu renovieren und zu verkaufen. In diesem Szenario kann es sehr stressig sein, wenn Sie keinen Käufer finden können, weil Sie immer noch für die Zahlung der Hypothek und anderer Kosten auf der Immobilie verantwortlich sind. Wenn Sie im Haus leben, versuchen Sie zu flippen; Sie haben diese sekundären Ausgaben nicht zu berücksichtigen.

Der längere Zeitplan kann es Ihnen auch ermöglichen, nach Schnäppchen bei den Renovierungsmaterialien und den Preisen der Auftragnehmer zu suchen. Auftragnehmer können eine langsame Saison haben, so dass sie eher bereit sind, Ihnen einen besseren Preis anzubieten, wenn Sie die Arbeit zu diesem Zeitpunkt erledigen können. Da es keine Zeitnot gibt, haben Sie auch Zeit, sich umzusehen, um den besten Preis für Materialien zu erhalten.

Sweat EquityYou kann in der Lage sein, Ihr Gewinnpotenzial weiter zu steigern, indem Sie die Arbeit selbst erledigen, anstatt andere damit zu beauftragen. Da Sie mindestens zwei Jahre Zeit haben, bevor Sie die Immobilie verkaufen können, haben Sie Zeit, die Arbeit abzuschließen.

Sie müssen sich mit Ihrer Stadt beraten, um festzustellen, welche Projekte Sie rechtlich selbst übernehmen dürfen und welche Projekte von einem lizenzierten Fachmann durchgeführt werden müssen. Einige Städte erlauben Hausbesitzern, Arbeit zu erledigen, wie z.B. Elektro- und Sanitärarbeiten, und andere erlauben nur, dass diese Arbeit von einem lizenzierten Fachmann ausgeführt wird. Es kann Ihnen viel Geld sparen, wenn Sie diese Arbeit selbst erledigen können, vorausgesetzt, Sie haben das Wissen, sie richtig und sicher auszuführen.

Selbst wenn Sie die Arbeiten selbst durchführen, müssen Sie wahrscheinlich eine bestimmte Gebühr zahlen und eine Genehmigung einholen. Ein Stadtinspektor wird dann nach Abschluss der Arbeiten vorbeikommen, um zu bestätigen, dass die Arbeiten korrekt ausgeführt wurden.

Nicht alle Arbeiten bedürfen einer Genehmigung. Auch hier können sich diese Regeln je nach Stadt und Bundesland unterscheiden. Zum Beispiel verlangen einige Städte, dass Sie eine Genehmigung einholen, um einen Zaun um Ihr Grundstück zu errichten, während andere es nicht tun.

Es gibt mehrere Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz umdrehen.

Müssen mindestens zwei Jahre warten, um SellOne Hauptnachteil des Lebens in einem Haus zu verkaufen, das Sie versuchen zu drehen, muss mindestens zwei Jahre vom Datum warten, das Sie das Eigentum gekauft haben, um es zu verkaufen. Wenn Sie die Immobilie verkaufen, bevor Sie darin als Hauptwohnsitz für zwei Jahre gelebt haben, müssen Sie Steuern auf alle Kapitalgewinne zahlen, die Sie auf der Immobilie erzielt haben.

Der Immobilienmarkt kann sich sehr schnell verändern. Nicht in der Lage zu sein, das Haus zum Verkauf anzubieten, wenn der Immobilienmarkt heiß ist, kann Sie viel kosten. In Immobilien, auch wenn man ein paar Monate wartet, könnte der Unterschied in Zehntausenden von Dollar an potenziellem Gewinn sein.

Leben durch die RenovierungEin weiteres Negativ, das Sie beachten sollten, ist, dass Sie in einer Bauzone leben werden, und es kann sehr stressig werden. Bauunternehmer in Ihrem persönlichen Wohnraum zu haben, kann sehr schnell altern. Möglicherweise müssen Sie sich mit Problemen befassen, wie z.B. dem Verzicht auf funktionierende Toiletten oder Duschen, dem Umzug für eine Woche, während die Böden geschliffen und befleckt werden, und dem Kampf mit Auftragnehmern oder Lieferanten, wenn eine Arbeit nicht richtig ausgeführt wird, zu lange dauert oder falsche Materialien geliefert wurden.

Kann das HouseIf beschädigen, wenn Sie eine Eigenschaft kaufen, um zu drehen, sind Wahrscheinlichkeiten, niemand lebt in der Eigenschaft, bevor Sie sie für Verkauf setzen. Wenn Sie in der Immobilie leben und versuchen, sie für den Gewinn zu wenden, riskieren Sie, die Renovierungen zu beschädigen, die Sie durchgeführt haben. Frisch gestrichene Wände können schnell schmutzig werden, Marmortheken können anfangen zu ätzen, und Schranktüren können sich nicht mehr richtig schließen. Wenn Sie Haustiere haben, können Sie anfangen, Kratzspuren auf Ihren neu bearbeiteten Parkettböden zu sehen.

Beginnen Sie mit dem Design für sich selbstWenn Sie einen Flip renovieren, wollen Sie die Masse ansprechen. Ein mögliches Problem des Lebens in einem Flip ist, dass Sie anfangen können, das Haus für sich selbst zu entwerfen, und Ihr Stil kann nicht jeder ansprechen. Sie konnten auch wahrscheinlicher sein, zu viel auszugeben, weil Sie diese Küche oder dieses Badezimmer benutzen werden, bis das Haus verkauft ist. Sie können den teureren Calacatta-Marmor über Carrara-Marmor wünschen, während der Endverbraucher den Unterschied vielleicht nicht kennt.

Put Off the WorkLiving in a home, you are renovating can lead you to put off doing the actual work. Zu wissen, dass Sie das Haus nicht für mindestens zwei Jahre verkaufen können, kann dazu führen, dass Sie die Dose die Straße hinunter treten. Sie können sich dann in einer Krise befinden, die versucht, mehrere Projekte Wochen vor dem Verkauf der Immobilie abzuschließen.

Du musst MoveAssuming du kannst die Immobilie verkaufen, du musst einen anderen Ort zum Leben finden. Das Bewegen ist stressig, und es kann noch stressiger sein, wenn Sie versuchen, ein anderes sehr viel auf einem Haus zu finden und einen anderen Hauptwohnsitz zu machen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: