Die Wahrheit und Mythen über Network Marketing

Werfen Sie einen Blick auf die gängigen Mythen und Missverständnisse des Networking-Marketings und die Wahrheit der mehrstufigen Marketingbranche.

Die Wahrheit und Mythen über Network Marketing

Steve Debenport Getty Images

Kein Work-at-home-Programm ist missverständlicher und verteufelter als Network-Marketing. Am besten ist es, wenn Network-Marketing als unwichtiges Mutterunternehmen oder als etwas Seltsames angesehen wird, das Bob tut, um sein Glück zu finden. Im schlimmsten Fall wird Network Marketing als voll von gierigen Schlangenöl-Verkäufern und Gaunern wahrgenommen. Aber sobald Sie hinter den alten Einstellungen und Missverständnissen zurückbleiben, ist Network Marketing ein gangbarer Weg, um ein Teilzeit-Hausgeschäft zu starten. Der erste Schritt zum Erfolg besteht darin, die Mythen von der Wahrheit zu entziffern.

Network Marketing ist eine illegale Pyramide.

Im illegalen Pyramidentest bestimmt die Form eines Unternehmens nicht die Legalität. Wenn dies der Fall wäre, wären die meisten Unternehmen und Organisationen, einschließlich der Regierung, illegal, da alle eine Pyramidenstruktur haben. Ein illegales Pyramidensystem bietet keine Produkte oder Dienstleistungen und bezahlt nach der Anzahl der Rekruten.

Rechtliche Network-Marketing-Programme bieten qualitativ hochwertige Produkte oder Dienstleistungen, die an Verbraucher verkauft werden. Die Rekrutierung neuer Mitglieder ermöglicht ein höheres Einkommen basierend auf dem Umsatzvolumen, wobei der Teamumsatz, nicht die Anzahl der Rekruten, der wichtige Faktor bei der Berechnung des Einkommens ist. Andere Gesetze, die legitime Network-Marketing-Unternehmen einhalten, beinhalten die Veröffentlichung von Statistiken über das durchschnittliche Einkommen, keine Inventarisierungsanforderungen und Rückerstattungsoptionen.

Nur der Kerl an der Spitze verdient Geld.

Dieses Argument beschreibt einen “Job” genauer. Wie oft wird ein Mindestlohnarbeiter zum CEO? Viele Qualitätsmitarbeiter erhalten nie den Aufstieg und finanzielle Belohnungen, die ihre Arbeitsqualität verdient.

Dieses Argument legt nahe, dass nur die Menschen, die früh einsteigen, Geld verdienen, was nicht wahr ist. Viele Mitglieder im Erdgeschoss verdienen nichts, während viele, die Jahre später kommen, ein Vermögen verdienen. Die Wahrheit ist, in den guten Netzmarketing-Firmen, können Mitglieder jede mögliche Menge bilden, unabhängig davon, wo sie in der Organisation sind. Das Einkommen bezieht sich auf den Aufwand, nicht auf die Position.

Darüber hinaus, während Mitglieder von Multi-Level-Marketing-Unternehmen können mehr verdienen und Einkommen und Belohnungen auf der Grundlage ihrer Bemühungen, sie nicht ändern Position, es sei denn, Menschen über ihnen verlassen die Organisation. Das bedeutet, egal wann Sie beitreten oder wo Sie sich in der Organisation befinden, Sie haben die gleiche Chance wie jeder andere, gut zu sein, wenn Sie die Arbeit machen.

Network Marketing nutzt Menschen

Viele Leute, die sich über Network Marketing beschweren, sagen, dass sie die Idee nicht mögen, ihre Freunde und Familie zu “benutzen”, um Geld zu verdienen. Allerdings belohnt Network Marketing die Menschen nicht dafür, dass sie andere nutzen. Erfolg im Network-Marketing entsteht, wenn man anderen hilft, ihre Ziele zu erreichen. Eine Person kann kein Einkommen aus den Bemühungen ihrer Rekruten erzielen, ohne Zeit in die Unterstützung zu investieren, um auch Einkommen zu erzielen. Zugegebenermaßen sehen einige Netzwerk-Vermarkter potenzielle Rekruten als Dollarzeichen, aber diese Menschen sind nicht so erfolgreich wie diejenigen, die ehrlich in ihren Bemühungen sind, ihren Rekruten zu helfen, gut zu sein.

Irgendwann wird das Programm gesättigt werden.

Sättigung ist unmöglich, weil es nicht eine endliche Anzahl von Menschen gibt. Jeden Tag werden neue Menschen geboren oder werden 18 Jahre alt, wodurch neue potenzielle Netzwerk-Vermarkter in den Pool der Interessenten aufgenommen werden. Tim Sales, in Zig Ziglar’s Buch, Network Marketing for Dummies, bietet das beste Argument gegen den Sättigungsmythos. Er fragt: “Kennst du jemanden, der keinen Kühlschrank hat? Nein? Das hindert GE nicht daran, mehr von ihnen zu verkaufen.”

Network Marketing funktioniert nicht

Laut der Direct Selling Association hat die Direktvertriebsbranche, zu der auch das Network-Marketing gehört, im Jahr 2015 36,12 Milliarden Dollar an Einzelhandelsumsätzen in den Vereinigten Staaten erzielt. Darüber hinaus sind in den USA über 20 Millionen Menschen im Direktvertrieb tätig. Diese Zahlen zeigen, dass Network Marketing funktionieren kann. Erfolg oder Misserfolg hat weniger mit Network Marketing selbst zu tun, sondern wird vielmehr durch den Aufwand bestimmt, den man in sein Geschäft steckt. Viele Blogger, eBayer und andere Hausunternehmer tun nicht gut oder beenden auch, aber Sie hören nicht, dass Leute sagen, Blogging und eBay funktioniert nicht.

Niemand wird wirklich reich an Network Marketing.

Es ist wahr, dass nicht jeder im Network Marketing erfolgreich ist. Die 2-10% der Netzwerk-Vermarkter, die viel Geld verdienen, sind die gleichen 2-10%, die konsequent in ihren Unternehmen arbeiten. Aber reich zu werden, sollte nicht die Art und Weise sein, wie Network Marketing beurteilt wird. Wenn reich zu werden der Maßstab für den Erfolg ist, dann sind viele andere Häuser und kleine Geschäftsinhaber, und die Mehrheit der Mitarbeiter in traditionellen Jobs sind große Misserfolge. Stattdessen sollte Network Marketing an der Anzahl der Menschen gemessen werden, die ihre Ziele erreichen. Viele Menschen im Network-Marketing finden Erfolg, wenn sie genug verdienen, um mit den Kindern zu Hause zu bleiben oder Schulden zu begleichen.

Network Marketing ist ein Kult

Es gibt ein paar fanatische Netzwerk-Vermarkter, aber Fanatiker gibt es überall. Network-Marketing-Unternehmen benötigen keinen Fanatismus, und in der Tat arbeiten die meisten hart daran, ihre Vertreter auf Fakten und Zahlen zu gründen.

Network Marketing hat seine Probleme, aber viele von ihnen hängen von falschen und irreführenden Informationen ab. Finanz-Gurus wie David Bach und Robert G. Allen empfehlen beide in ihren Büchern Network-Marketing und Direktvertrieb, was darauf hindeutet, dass Network-Marketing in der Mainstream-Geschäftswelt an Seriosität gewinnt.

Dennoch gibt es immer noch Missverständnisse und Mythen. Lassen Sie sich von diesen falschen Überzeugungen nicht davon abhalten, ein Netzwerkmarketingunternehmen in Betracht zu ziehen. Sie können Erfolg in einem Netzwerkmarketing-Venture erzielen, wenn Sie häufige MLM-Fehler vermeiden, ein solides Verständnis der Branche gewinnen, ein Unternehmen sorgfältig auswählen, einen Qualitätssponsor finden und Zeit und Mühe für Ihr Unternehmen aufwenden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: